Dies ist eine Einladung an Frauen aller Gesellschaftsschichten, die ein Herz haben für unsere junge Generation (deine Söhne und Töchter, Verwandten, Nachbarn, Schüler, etc.) in der Fürbitte einzutreten, und sich Deborah ARISE anzuschließen.

Deborah ARISE ist ein Zusammenschluss von Frauen, die im Gebet für unsere junge Generation zusammen steht, um sie auzurüsten

  • mit einer brennenden Leidenschaft für Jesus (Richter 5:31)
  • mit einem Herzen für Mission und Evangelisation

Wir wünschen uns, dass Frauen regelmäßig Zeit investieren und zu zweit oder in Gruppen beten, um für die derzeitige Generation von Kindern und jungen Leuten einzutreten. Durch gemeinsames Gebet werden wir effektiver sein, das Territorium vom Feind zurückzuholen und usere gefangene Generation zu befreien. Wir suchen Gott, um seine Strategien für das Gebet zu erfahren, und unterstützen und ermutigen uns gegenseitig, während wir weitermachen.

June RichardsDie Gründerin von Deborah ARISE Internetional, June Richards, Pastorin der King's Way Church in Sale, Gr. Manchester, teilt uns ihre Vision mit:

"Der Ruf der Deborah"

1995 als ich in Sao Paulo war, wurde mir bei zwei verschiedenen Gelegenheiten das gleiche prophetische Wort gegeben, nämlich dass ich den Ruf der "Deborah" bekommen habe. Mir wurde ein Schwert in die Hand gegeben, das die Rekrutierung einer Armee symbolisiert und mir wurde gesagt, dass diese Arbeit international sein würde. Ich hatte Angst!! Ich verstand damals nicht, was das alles bedeutet. Ich habe es in meinem Herzen versteckt bis ich im Juni 1997 ein zweites Mal nach Brasilien reiste.

Gott hat mir dann in einer wunderbaren Art und Weise offenbart worum es in der Berufung geht. Ein Mann namens Jame Nobre hat mir von dem Projekt "Wake up Deborah" (dt. "Wach auf Deborah") erzählt, dass 1997 in Brasilien gestartet wurde. Ihr Ziel war es 50.000 junge Brasilianer zusammenzufinden, die sich in der Mission engagieren und das bis zum Jahr 2000! Ihre Zielsetzung war es, dass sich 25.000 Mütter eintragen, um für Kinder und Jugendliche zu beten, aber sie erreichten ihr Ziel schon innerhalb von sechs Monaten und es meldeten sich weiter etwa 50 Frauen pro Tag an. Sie waren nicht mehr in der Lage alle zu zählen! Ich wusste, dass Gott zu mir über ein ähnliches Projekt in Großbritannien sprach und ich schluchzte stundenlang.

Ich hatte immer noch nicht die Freigabe, um das Projekt zu starten, also war ich im Juni 1998 recht verzweifelt und suchte Gott mit ganzem Herzen. Ein Mann kam in unsere Gemeinde, um dort zu dienen und er prophezeite über mir, dass Gott mir eine neue Arbeit gibt und diese Arbeit mit Frauen zu tun haben würde. Ein paar Tage später auf einer Konferenz gab mir Gott eine visuelle Hilfe von dem was in meinem Herzen war. Ein Gruppe junger Besucher aus Idaho, USA, war voller Begeisterung und Leidenschaft während sie für Gott tanzten. Der Leiter erklärte uns, dass das was wir gerade gesehen haben in diesen jungen Leuten ein GEBET FÜR EUROPA war!

 

"Eine neue Salbung"

Der Höhepunkt meiner Reise nach Brasilien im Oktober 1998 war der Besuch des Fürbittenetzwerkes in Glania, als Elisabeth Albernaz für mich bzgl. diesem Projektes für mich betete und prophezeite, dass bei meiner Rückkehr nach England eine neue Salbung auf mich warten würde. Ich wusste, dass die Zeit gekommen war, um im Glauben voran zu schreiten. Ich habe dies in einem Gebetstreffen mitgeteilt und Marcos Barros empfing eine Wegweisung, dass "Deborah - Arise Europe" mit "Go to the Nations" verbunden sein wird. Plötzlich nahm alles Form an: Leute boten an für dieses Projekt Fürbitte zu leisten und wieder andere bei der Verwaltung zu helfen, usw. In der Tat fühle ich mich wie in einer Achterbahn und alles passiert so plötzlich nach vier Jahren des Wartens.

Deborah ist eine der großen biblischen Heldinnen: eine begabte Prophetin, eine Richterin und unerschrockene Leiterin. Nachdem der Herr ihnen einen großen Sieg geschenkt hat, sangen Deborah und Barak ein Siegeslied. Es beginnt mit:

"Weil Führer führen in Israel, weil freiwillig sich stellte das Volk, dankt dem Herrn!" (Richter 5:2)

 

"Eine Armee von jungen Leuten"

In einer Zeit wo soviele Nationen in der westlichen Welt zu Gott schreien um Erweckung, werden diese beiden Dinge dringend gebraucht:
Erstens, Leiter mit dem Mut und der Vision zu leiten. Zweitens, eine Gemeinschaft, die bereit ist sich von ganzem Herzen dem hinzugeben wozu sie berufen sind, damit der Herr gepriesen wird.

Wir glauben, dass dies die Zeit ist in der Gott eine riesige Armee junger Menschen aus der ganzen Welt - eine Josua Generation - aufstellen will. Junge Leute, die für Jesus brennen und die Herzen haben, die sehen wie ihre eigene und andere Nationen radikal verändert werden.

"Die aber Ihn lieben, sollen sein wie die Sonne, wenn sie aufgeht in ihrer Macht!" (Richter 5:31)

Genau wie ihr empfinden wir den Ruf sich entwickelt für diese Generation zu beten. Es liegt "Deborah Arise international" am Herzen, dass viele Frauen in Großbritannien, Europa und der ganzen Welt diesem Ruf zu beten antworten. Wir sehnen uns danach, dass diese Armee mobilisiert wird, so dass unsere Kinder ebenso sagen können: "... dass wollen wir ihren Kindern nicht vorenthalten, sondern den Ruhm des HERRN erzählen dem späteren Geschlecht, seine Macht und seine Wunder, die er getan hat. ... damt diese auf Gott ihr Vertrauen setzten und die Taten Gottes nicht vergäßen und seine Gebote befolgten" (Psalm 78:4 & 7)

Wenn Sie interessiert sind, dann nehmen Sie doch bitte Kontakt mit uns auf.

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok